Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Papier-unARTig

6. Mai bis 28. Oktober

Veranstaltung Navigation

Papier-unARTig
Ausstellung in der Papierscheune Homburg

Ausstellungseröffnung am 06. Mai um 10:00 Uhr im Museum Papiermühle Homburg

Das Thema “Papier-unARTig” ist ein Wortspiel drückt aus, dass Kunst manchmal “unartig” sein muss, lustig, mit einem Lächeln, einem Augenzwinkern, sogar provokativ.

Europäische Mitglieder der IAPMA (internationalen Vereinigung der Handpapiermacher und Papierkünstler) zeigen ihre Kunstwerke überraschend, anders, innovativ, mit einem guten Sinn für Humor.

Alle Arten von Papierkunstwerken werden gezeigt: Schmuck, Buchkunst, Papiermode, Collage, Installation, figurale, ect.

Ende September findet aus diesem Anlass unser zweiter Papiermarkt statt.

Der Besuche der Ausstellung ist nur in Verbindung mit einem Museumsbesuches zu den Öffnungszeiten des Museums möglich!

 

Papierkunst Ausstellung “UnARTig” in der Papiermühle Homburg im BR-Hörfunk

Papier-unARTig Ausstellung in der Papierscheune Homburg

 

 

zur Sendung auf das Logo klicken!

Ein Beitrag von: Achim Winkelmann
Stand: 11.05.2018

 

Papier in künstlerischer Vielfalt

Das Museum Papiermühle Homburg startet am 1. Mai mit der Ausstellung „Papier unARTig“ in die neue Saison.

Papier-unARTig Ausstellung in der Papierscheune Homburg

Details

Beginn:
6. Mai
Ende:
28. Oktober

Veranstalter

Iapma
Website:
www.iapma.info

Veranstaltungsort

Papierscheune Homburg
Gartenstraße 9
Homburg/Main, Bayern 97855 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0 93 95 / 9 93 89
Website:
www.papierscheune-homburg.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen